Hochverfügbarkeit

Hochverfügbare Systeme sind komplex und sensibel. Ohne die richtigen Betriebsprozesse

...mehr

Testumgebung

Testumgebungen im Handumdrehen! Aus der laufenden Produktion ohne zusätzlichen Speicherbedarf

...mehr

Quick Recovery

Desaster-Recovery eines Servers in 3 Minuten mit flexiblen Wiederherstellungspunkten

...mehr

Backupfenster minimieren

Minimieren Sie Ihr Sicherungsfenster deutlich durch Deduplizierung an der Quelle.  

...mehr

Remote Office Replikation

Verringern Sie die Wiederherstellungszeiten Ihrer Server an Remote-Standorten.

...mehr

HP Lefthand – flexible Storage Knoten

HP P4000 G2 SAN-Lösungen verhindern Single Points of Failure und bieten Hochverfügbarkeit von Anwendungsdaten innerhalb einer flexiblen Scale-Out-Speicherarchitektur.

Durch die Verteilung der Storage-Knoten auf verschiedene Brandabschnitte erreichen Sie Hochverfügbarkeit innerhalb Ihres Standortes. 

Durch asynchrone Replikation können auch entfernte Standorte angebunden werden. Die Ausfallsicherheit wird hierdurch erweitert.

Durch die integrierte Snapshot Technologie, erreichen Sie sehr schnelle Desaster-Recovery Zeiten (RTO) und damit Hochverfügbarkeit. Gleichzeitig können Sie die Snapshots für Backup nutzen und haben damit ein Sicherungsfenster von 24h ohne den Primärspeicher zu belasten. 

Durch die integrierte SmartClone Technologie können Sie aus Ihrer Life-Umgebung ein oder mehrere (bis zu 256) Testumgebungen erstellen, ohne dass Sie zusätzlichen Speicherplatz benötigen -das ist Hochverfügbarkeit.
Die SmartClones werden als neue LUNs zur Verfügung gestellt und sind somit ein sofortiges Abbild Ihrer produktiven Umgebung ohne diese zu beeinflussen.